Institut für
wirkungsvolle Sozialarbeit

Für eine leistungsorientierte und professionelle Gestaltung der Hilfen zur Erziehung

Sicherheit

für den einzelnen Mitarbeiter in den Prozessen der Sozialarbeit

Kontrolle

über die Wirksamkeit der Hilfe bzw. der Schutzkonzepte der Sozialpädagogik

Fachlichkeit

in der Anwendung der Prozesse in der Kinder- und Jugendhilfe

Das Institut für wirkungsvolle Sozialarbeit beschäftigt sich mit der Qualität und der Leistungsfähigkeit des Systems der Hilfen zur Erziehung.

Dafür bieten wir folgende zentrale Leitungen an:

  1. Durch berufsbegleitende Weiterbildungen, praxisorientierte Seminare und inhouse-Schulungen unterstützen wir den Allgemeinen sozialen Dienst bei der Erfüllung seiner breiten Aufgabenstellung sowie der Organisation der Arbeitsprozesse in den Kernbereichen Eingangsmanagement, professionelle Umsetzung des Kinderschutzes und professionelle Fallsteuerung (anhand messbarer Entwicklungsziele)
  2. Entwicklung und Vermittlung des Konzeptes der „professionellen sozialpädagogischen Arbeit mit entwicklungstraumatisierten Kindern und Jugendlichen“. Grundlage dafür ist unsere Arbeit in eigenen intensivsozialpädagogischen Projekten mit entwicklungstraumatisierten Kindern und Jugendlichen und dem Projekt „fachlich-qualifizierte Pflegeeltern für entwicklungstraumatisierte Kinder

Zur Unterstützung der Jugendämter stellen wir dem ASD hier nachfolgend Lehr- und Arbeitsbücher zum kostenlosen Download im pdf – Format bereit. Diese Bücher können auch in der gedruckten, handlichen Ausgabe (17x24cm) für 16,00 € direkt bei uns bestellt werden.

Für folgende Kernprozesse im Allgemeinen Sozialen Dienst haben wir funktionale, praktikable und in der Einzelfallarbeit bewährte Handlungsstandards entwickelt.

Inhouse Schulungen

Institut für Wirkungsvolle Sozialarbeit e.V.

Inhouse – Schulungen zu Aufgaben des Allgemeinen Sozialen Dienstes (ASD)

Wir führen für Sie Inhouse – Veranstaltungen zu den zentralen Handlungsstandards durch.

In diesem Intensivkurs konzentrieren wir uns auf die grundlegenden Aufgaben eines Mitarbeiters des Allgemeinen Sozialen Dienstes (ASD) und vermitteln den TeilnehmerInnen notwendige Kompetenzen, mit denen sie diese Aufgaben unmittelbar fachkompetent und erfolgreich bewältigen können.

Die Organisation dieser Inhouse – Veranstaltungen, wie die Anzahl der Weiterbildungstage, Gruppengröße und Kosten werden individuell und entsprechend Ihres Bedarfs geplant.

Bei Interesse an unseren Inhouse – Schulungen nehmen Sie bitte Kontakt mit Herrn Neumann auf:

Die Qualität dieser Handlungsstandards entscheidet grundlegend darüber, ob Ihr ASD seine Pflichten erfüllen kann bzw. funktionstüchtig ist. Jeder einzelne Handlungsstandard ist ein wichtiger Plan, in dem eine Organisation beschreibt, wie entscheidende und immer wiederkehrende Aufgaben (Kernprozesse) bearbeitet werden. Seine Funktionstüchtigkeit muss an seiner Klarheit, Verständlichkeit und Praktikabilität gemessen werden. Schlechte Handlungsstandards führen dazu, dass Mitarbeiter auf unterschiedliche Art die gleiche Aufgabe bewältigen und Dokumente ohne Verständnis für den Prozess beschrieben werden. Als Konsequenz leidet nicht nur die Leistungsfähigkeit des ASD. Es kommt auch zu teils erheblichen Pflichtverletzungen.
Inhouse-Schulung ASD / Sozialarbeit / Sozialpädagogik

Professionelle Fallsteuerung in den Hilfen zur Erziehung

  • Gewinnung entscheidender Informationen von den Familienmitgliedern und relevanter dritter Personen (Lehrer, Ärzte etc.) in Form von Beschreibungen zu Problemen, Erklärungen, Lösungsideen und Lösungsversuchen
  • Inhalte und Darstellung aus der Eigenbeobachtung
  • Analyse vergangener Hilfen
  • Systematische Bestimmung der Notwendigkeit der Hilfe
  • Systematische und logisch-schlüssige Bestimmung der „geeigneten Hilfe“ – Hilfeziele, Hilfeperspektive und Hilfeform
  • Inhalte und Form der Präsentation vor dem Team
  • Rolle und Arbeitsweise eines Reflecting-Teams
  • Inhalte und Form der Präsentationen der Planungsergebnisse gegenüber den Leistungsempfängern
  • Organisation und Inhalte des Erstgespräches mit dem freien Träger
  • Bewertung der eingereichten Entwicklungsziele (Arbeitskonzept)
  • Bewertung der Leistungsdokumentationen
  • Organisation und Verlauf von Hilfeplangesprächen
  • Auswertung der Wirksamkeit und Effizienz der Hilfe
Inhouse-Schulung ASD / Sozialarbeit / Sozialpädagogik

Sicheres Handeln im Kinderschutz

Das Handeln im Schutzauftrag ist ein anspruchsvoller wie brisanter Prozess. In kurzer Zeit müssen Entscheidungen zu Gunsten der Sicherheit eines Kindes / Jugendlichen getroffen werden. Schon in dem Moment, in dem eine entsprechende Gefährdungsmeldung für ein Kind / Jugendlichen im Allgemeinen Sozialen Dienst eingeht, beginnt der Schutzauftrag.

Der jeweilige verantwortliche Mitarbeiter handelt ab sofort im staatlichen Wächteramt und befindet sich in der Garantenpflicht. Um dieser Verantwortung zum Schutz des Wohlergehens eines Kindes / Jugendlichen nachzukommen und den eigenen Schutz sicherzustellen, bedarf es eines ausgesprochen qualifizierten Handelns.

Entsprechend dieser Prämissen erhalten Sie in diesem Seminar einen präzisen praxis- und handlungsorientierten Plan sowie die dazugehörigen Methoden, um fachlich – qualifiziert in der Wahrnehmung des Schutzauftrages, zu handeln.

Die Inhalte basieren auf dem von uns entwickelten Handlungsstandard, den wir in unserem Buch „Verfahren zur Prüfung angezeigter Gefährdungen von Minderjährigen im Kontext des §8a SGB VIII“ veröffentlich haben.

  • Funktion und Verantwortung im staatlichen Wächteramt
  • Abgrenzung zu anderen zentralen Aufgaben des ASD
  • Anforderungen an ein fachlich – qualifiziertes Verfahren zur Prüfung der Gefährdung Minderjähriger
  • Einschätzung des Gefährdungsrisikos
  • Bestimmung einer notwendigen und geeigneten Maßnahme auf Grundlage der Verhältnismäßigkeit
  • Aufbau und Arbeit mit Schutzkonzepten

Supervision

Institut für wirkungsvolle Sozialarbeit e.V.

Ergebnisorientierte Fallsupervison in komplexen Problemlagen bzw. Krisen

  1. Supervision in den zentralen Handlungsfeldern des ASD wie Kinderschutz und den Hilfen zur Erziehung

  2. Lösungsorientierte Fallsupervision in komplexen Problemlagen oder Krisen

  3. IST-Stand-Analyse bei Fallübernahme und laufender Hilfe

Auf Anfrage unterbreiten wir Ihnen gern ein individuelles Kostenangebot:

Bei Interesse an unseren Inhouse-Schulungen nehmen Sie bitte Kontakt mit Herrn Neumann auf:

Diese Supervisionen unterstützten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Allgemeinen Sozialen Dienstes darin, in schwierigen und komplexen Fällen, durch eine strukturierte und ergebnisorientierte Reflexion, eine logisch-schlüssig begründete Entscheidung zu finden.
Da diese Formen von Supervision immer mit einer grundlegenden Dringlichkeit verbunden sind, werden wir bemüht sein, Termine entsprechend kurzfristig zu gestalten.

Weitere Leistungsangebote des Instituts für wirkungsvolle Sozialarbeit und der Privaten Akademie für Führungskräfte in sozialen Organisationen

Für weitere Informationen zu diesen Leistungsangeboten stehen wir Ihnen gern zur Verfügung:

zu unserer PERSON

Institut für Wirkungsvolle Sozialarbeit e.V.

Was Sie von uns erwarten können
  • eine große Bandbreite von Kompetenzen und Erfahrungen auf den Gebieten der sozialpädagogischen Arbeit im System der Hilfen zur Erziehung, der Pädagogik, der Therapie und der Supervision
  • Konzentration auf das Wesentliche
  • Zuverlässigkeit
  • wertschätzende, engagierte Interaktion
  • zentrale Ausrichtung der Anstrengungen auf Lösungen
Was wir schätzen
  • gesunden Menschenverstand
  • lösungsorientiertes, planvolles Denken und
    Handeln
  • funktionstüchtige, praxistaugliche
    Methoden
  • gutes pädagogisches Handwerk
v.l.n.r. Paul Neumann, Holger Müller-Wagner, Anne Hoffmann, Steffen Neumann